Die Kategorien und Kriterien für die deutschen OSPAs für 2020 sind unten aufgeführt. Die Einreichung ist bis einschließlich 14. September 2020 möglich.

Die Kriterien für die OSPAs-Einträge werden zentral von den OSPAs festgelegt und sind in allen teilnehmenden Ländern gleich.

Nominierte können sich selbst oder Andere in verschiedenen Kategorien eintragen. Für den Lifetime Achievement Award, müssen Nominierungen jedoch von Dritten vorgenommen werden.

Teilnahme

Die Kategorien für 2020

  1. Herausragender In-House Sicherheitsteam
  2. Herausragende Initiative für Sicherheitsschulungen
  3. Herausragende Sicherheitspartnerschaft 
  4. Besonderes Lebenswerk 

Wer kann an den OSPAs teilnehmen?

Gründe für die Teilnahme     

Richtlinie zu den Teilnahmebedingungen

1.Herausragender In-House Sicherheitsteam

Die Auszeichnung würdigt herausragende Teams für Inhouse-Sicherheit in privaten, öffentlichen oder gemeinnützigen Einrichtungen. Herausragende Teams haben einen Ansatz implementiert, der einen positiven Beitrag zur Gesamtentwicklung der Organisation beigetragen hat. Die Leistungen können den Schutz der Organisation gegen unterschiedliche Bedrohungen betreffen und ganz oder teilweise innovativer oder exemplarischer Natur sein. Ebenfalls gewürdigt werden Leistungen, die ein Engagement in Bereichen ermöglichen, in denen die Organisation ohne das Sicherheitsteam nicht operieren könnte.

Zur Teilnahme an dieser Kategorie werden Sie aufgefordert:

  1. die Arbeit Ihres Sicherheitsteams und die Art und Weise zu beschreiben, wie diese zu einer herausragenden Performance beigetragen hat, sowie die wichtigsten Erfolgsfaktoren hervorzuheben. (500 Wörter)
  2. die Auswirkungen der Teamleistungen zu beschreiben, insbesondere die Vorteile bzw. den Mehrwert für unterschiedliche Interessensgruppen. (500 Wörter)

Die Wertungsrichter bewerten hervorragende Leistungen anhand der folgenden Kriterien:

  • Ihre Erläuterung der Erstellung und Umsetzung einer effektiven Sicherheitsstrategie und der Stärkung der Sicherheitssituation durch das Team.
  • Ihre Beschreibung, inwieweit ein hohes Maß an Sicherheit der Organisation insgesamt zugutekommt.
  • Ihre Benennung von Faktoren, die eine herausragende Leistung der Mitarbeiter und des Managements fördern.
  • Ihre Benennung von Beispielen für den effektiven Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Beteiligten.
  • Ihre Belege für die erzielte Verbesserung in der Leistung von Personen bzw. bei Prozessen und Systemen.

2. Herausragende Initiative für Sicherheitsschulungen

Die Auszeichnung würdigt Personen oder Unternehmen, die ein erfolgreiches Schulungsprogramm unterhalten, das herausragende Leistungen fördert und erkennbare Resultate geliefert hat. Schulungen und Fortbildungen gelten tendenziell als grundsätzlich positiv. Schulungen sollten zumindest bei akutem Bedarf durchgeführt werden, wobei die entsprechende Schulungsmaßnahme gezielt die erforderlichen Fähigkeiten vermitteln sollte. Inhalte sollten verständlich und ansprechend präsentiert werden, und das Ergebnis sollte eine spürbare Verbesserung der Performance bewirken. Die Auszeichnung würdigt Teilnehmer, die durch abgehaltene Schulungen einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit geleistet haben.

Zur Teilnahme an dieser Kategorie werden Sie aufgefordert:

  1. Ihre Schulungsinitiative zu beschreiben und dabei wichtige Merkmale hervorzuheben, die zu einer herausragenden Performance beigetragen haben. (500 Wörter)
  2. zu beschreiben, wie Ihre Schulungsinitiative zur Entstehung herausragender Sicherheitspraktiken beigetragen hat (Generierung von Mehrwert, bessere Performance oder sonstige erhebliche Verbesserungen). (500 Wörter)

Die Wertungsrichter bewerten hervorragende Leistungen anhand der folgenden Kriterien:

  • Erläuterung der Zielsetzungen der Initiative und die Methoden zur Fokussierung auf den Kunden.
  • Ihre Beschreibung der demonstrierten Innovation in der Praxis.
  • Ihre Benennung von Faktoren, die eine herausragende Leistung der Schulungsleiter fördern.
  • Ihre Beispiele für die erzielte Verbesserung der Performance.
  • Ihre Belege für Vorteile des Unternehmens und deren Erhalt auf lange Sicht.

3. Herausragende Sicherheitspartnerschaft

Die Auszeichnung würdigt eine erfolgreiche Sicherheitspartnerschaft, die herausragende Ergebnisse hervorgebracht hat. Der Begriff „Partnerschaft“ wird in der Sicherheitsbranche stark inflationär benutzt. Partnerschaften werden oftmals als maßgeblicher Faktor für ein hohes Maß an Sicherheit beschrieben, doch tatsächlich findet in vielen Fällen nicht mehr als eine einfache Kooperation statt. Effektive Partnerschaften sind in der Regel das Ergebnis einer gründlichen Planung auf der Grundlage klarer Zielsetzungen für spezifische Ergebnisse. Typischerweise sind sie geprägt durch ein starkes Management und eine gute Kooperation.

Zur Teilnahme an dieser Kategorie werden Sie aufgefordert:

  1. die Partnerschaft und die Vorteile, die sie erbringt, zu beschreiben (500 Wörter)
  2. zu beschreiben, wie die Partnerschaft eine hervorragende Leistung demonstriert und weshalb die Partnerschaft, diesen OSPA verdient. (500 Wörter)

Die Wertungsrichter bewerten hervorragende Leistungen anhand der folgenden Kriterien:

  • Ihre Erläuterung der Rolle und der spezifischen Vorteile der Partnerschaft.
  • Ihre Beschreibung des professionellen Ansatzes, der spezifischen Fähigkeiten und des taktischen Vorgehens zur Verbesserung der erzielten Leistung.
  • Ihre Benennung von Faktoren, die eine herausragende Leistung der Mitarbeiter und des Managements fördern.
  • Ihre Beispiele für herausragende Leistungen der Beteiligten.
  • Ihre Belege für Vorteile des Unternehmens und deren Erhalt auf lange Sicht.

4. Besonderes Lebenswerk

Die Auszeichnung würdigt eine Einzelperson in der Sicherheits-Community mit über 30 Jahren Branchenerfahrung. Die betreffende Person soll herausragende Leistungen über einen ausgedehnten Zeitraum vorweisen und maßgeblich zur Schaffung und Verbesserung geltender Standards in der Sicherheitsbranche beigetragen haben.

Wenn Sie jemanden für diese Kategorie nominieren wollen werden Sie aufgefordert:

  1. die Laufbahn der nominierten Person mit entscheidenden Momenten und vorrangigen Leistungen zu beschreiben (500 Wörter)
  2. zu beschreiben, wie eine hervorragende Leistung während der gesamten beruflichen Laufbahn stets im Vordergrund stand, wie diese Person die anderen zu hervorragenden Leistungen angespornt hat und wie sie dazu beigetragen hat, die Leistungsstandards über den gesamten Sicherheitssektor hin anzuheben. (500 Wörter)

Die Wertungsrichter bewerten hervorragende Leistungen anhand der folgenden Kriterien:

  • Ihre Erläuterung der Rolle(n) der betreffenden Person und ihre Bedeutung für die Sicherheitsbranche.
  • Ihre Beschreibung der Faktoren, die herausragende Leistungen der betreffenden Person fördern.
  • Ihre Beschreibung des positiven Beitrags der betreffenden Person zur Sicherheitsbranche insgesamt.
  • Ihre Benennung von Beispielen für den effektiven Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Beteiligten.
  • Your description of the total contribution or added value generated during the professional career of the person concerned.