Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Nominierungen für die deutschen OSPAs 2019 bis zum 23. Juli 2019 eingereicht werden können.

Die Auszeichnungen bieten die Möglichkeit, jene Beiträge, Innovationen, Einzelpersonen und Organisationen zu würdigen, die in der Sicherheits-Branche Deutschlands eine tragende Rolle spielen.

Nominierungen sind in den folgenden Kategorien möglich:

  1. Herausragendes In-House Sicherheitsteam
  2. Herausragender Objekt- und Werkschutz
  3. Herausragender Sicherheitsberater
  4. Herausragende Initiative für Sicherheitsschulungen
  5. Herausragende Informationssicherheit
  6. Herausragende Sicherheitspartnerschaft
  7. Herausragende Nachwuchskraft
  8. Herausragende weibliche Sicherheitsexpertin
  9. Besonderes Lebenswerk 

Reichen Sie hier Ihre Nominierungen ein

Ein unabhängiges Gremium, das von den führenden Sicherheitsverbänden besetzt wurde, wird die eingereichten Nominierungen evaluieren und im Anschluss die Preisträger bestimmen.

Die Sieger werden am 9. Oktober 2019 im Rahmen einer abendlichen Preisverleihung bekannt gegeben, die ASIS Germany im Rahmen ihres Business Risks Summit in Köln veranstalten wird.  Auf diesem Gipfel treffen sich Entscheidungsträger der Unternehmenssicherheit, die für global agierende Unternehmen arbeiten, um mögliche Lösungen für die Zukunft zu diskutieren. Darüber hinaus ist dies eine großartige Gelegenheit zum Networking. Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Bei Fragen zu den OSPAs wenden Sie sich bitte an h.miller@theospas.com.  Weitere Informationen zum Business Risks Summit finden Sie unter asis-germany.org/brs-2019

Business Risks Summit 2019